Katzenbuch

Zurück

 

Juhu, unser neues Katzenbuch ist da! Gleichsam eine Fortsetzung der "Naschkatzen...", aber in sich abgeschlossen. Max, der Streuner und Filou, spielt auch wieder eine wichtige Rolle... Und dann taucht Balsamico auf... Ihr könnt das Buch bei uns per Mail bestellen. Mit persönlicher Widmung, gezeichneter Pfote und Signatur! Der "Balsamico" steht schon wieder bei Bücher BOSCH in Bad Godesberg. ein ganzer Stapel liegt - gleichsam zum Zugreifen - auf der Treppe zur 1. Etage! Im General-Anzeiger Bonn erschien am 21./22. November eine Buchvorstellung. In der Bonner Rundschau war am 23.12.2009 eine sehr ansprechende, kompetente Buchbesprechung zu lesen!  Wir freuen uns!

                                                                       Auf der Frankfurter Buchmesse stelle ich die Naschkatzen vor

Balsamico

    Katze Anjas heimliche Liebe    

               Verlag BOD Norderstedt 8,90 €              

Max ist gegangen. Der wilde Kater, ein Streuner und Filou, war Katze Anjas erste große Liebe. Sie haben sich E-Mails geschrieben. Gemeinsam haben sie eng umschlungen von Paris geträumt...Wird die süße Naschkatze sich noch einmal verlieben? Wird Samtpfote Anja noch einmal Schmetterlinge im Bauch haben?

Da taucht BALSAMICO auf, ein Halbitaliener. Briefe - E-Mails - kleine Geschenke - Kochrezepte flattern von dem schwarz-braunen Kater ins rosa Haus am Park. Doch Balsamico hat ein dunkles Geheimnis... Mit wunderschönen Farbfotos.  Eine Liebeserklärung an eine Katze! Zauberhaft! Und eine Liebeserklärung an Italien! Für Kinder, Jugendliche und Erwachsene!  

 

Ein Leckerbissen für alle Naschkatzen ...   zu allen Festen, zum Geburtstag und wenn man einfach einer Katzenfreundin, einem Katzenfreund - ganz gleich ob 7 oder 97 Jahre alt - eine Freude bereiten möchte ...

Eine wundersame, spannende Freundschaft zwischen Menschen und Tieren!

Geheimnisvoll  und unergründlich - auf leisen Samtpfoten schleicht sie sich in unsere Herzen.         Die Katze    

Marlis E. Hornig

Katzenbuch

Marlis E. Hornig

"Naschkatzen leben länger ... " Anja - Eine fantastische Katzengeschichte

ISBN 3-8301-0665-3 - edition fischer   € 9,80               siehe auch www.amazon.de    www.libri.de

ISBN 978-3-8301-0665-4

                                

 

Ein süßer, romantischer Roman um Liebe und Freundschaft, auch für Kinder +  junge Leute!

www.familienwolf-astix.homepage.t-online.de

www.literaturcafé.de

www.tieralbum.de  - Drumherum - Tiere allgemein - Buchtipp

Ihr könnt das Buch auch per E-Mail: marlis.hornig@t-online.de bestellen.  € 9,80 + 1 € Versandgebühr.  Auf Wunsch mit Widmung und Signatur der Autorin. Für Kinder gibt's ein Farbfoto von Katze Anja dazu und einen gezeichneten Pfotenabdruck im Buch.

Hier Auszüge aus meinem Buch:

Mein erster Nasenkuß

...  Max kam sehr oft - meistens an die Terrassentür. Erst betrachtete er mich nur aufmerksam, dann presste er seine Nase gegen die Glastür. Der Draufgänger! - Irgendwie war er süß und ich musste immer wieder von ihm träumen.  Ob ich auch mal meine Nase gegen die Glastür pressen soll - dort, wo er ist. Seine tiefgrünen, melancholischen Augen schienen nur darum zu bitten. Ich wage es! Mein erster Nasenkuß! Ganz überrascht schleiche ich mich davon. Jetzt habe ich  "Flugzeuge im Bauch" - ich bin verliebt!

Stets von neuem muss ich  an diese schöne Nase denken - an meinen Max mit dem klassischen Profil, das an den griechischen Gott Hermes erinnert ...

Unsere Gedanken und  Ansichten zum Thema Tierversuche

"Tierversuche, das heißt Versuche zum Beispiel mit Katzen - das muss ja schrecklich sein für die armen Katzen!", flüstert Max mir zu . "Wenn ich mir vorstelle, die Forscher würden ein neues Kosmetikprodukt, vielleicht eine Augencreme, an mir, an meinen Augen ausprobieren. Schrecklich, allein die Vorstellung! Damit ich nicht weglaufe, würden sie mich fesseln.  Die Creme könnte in meinen Augen brennen. Gar nicht auszudenken die Schmerzen, die das verursachen  würde!"

Aufmerksam höre ich meinem Tiger zu. Er weiß so viel. Na ja, er kommt sehr viel herum und erfährt hier und dort mal etwas Neues.

"Das Einzige, was ich mir vorstellen kann", fährt Max fort, "ist, dass ich an einem Versuch im Weltraum teilnehme. Unter Schwerelosigkeit in einem Space Shuttle im Weltall zu schweben  und Mäuse zu fangen - das kann lustig sein. Die Welt einmal von oben zu sehen - das wäre eine andere Perspektive.  Vielleicht sind dann meine alltäglichen Sorgen, z.B., wo oder bei wem ich etwas zu fressen finde, ganz nichtig und klein ... Das spezielle Essen bzw. Futter für Raumfahrer hätten wir ja sicher in ausreichender Menge bei uns!                                                                                                               

Die Einzige, die mir fehlen würde, wärst Du, mein Samtpfötchen Anja. Was meinst Du dazu, meine Tigerin?"

E-Mail für dich - Tierfänger - ein Katzen-Krimi ... Nun wird es abenteuerlich und spannend.  Mit einem unerwarteten Ende. Max, der kleine Franzose, der aus der Kälte kam, war Katze Anjas erste große Liebe. - Marlis E. Hornig erzählt locker, spielerisch, jedoch auch ernst, modern und aktuell - mit französischem Charme, so berichtet das Wochenmagazin DER BLICKPUNKT.

Neugierig geworden?

Sicher könnt Ihr einiges über Katzen in meinem Buch erfahren und lernen!

 

 

 

 

 

 

 



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!